PREV
NEXT
  • Umwelt

    Erkundung, Sanierung, Flächenrecycling, Sachverständigenwesen

  • Bau

    Geotechnik, Schadstoffkataster, Rückbau, Entsorgung

  • Energie

    Gebäudeenergieberatung, Energieeffizienz, Energetische Sanierung

  • Beratung

    Projektmanagement, Organisationsberatung, Datenmanagement

PFC werden in einer Vielzahl von Verbraucherprodukten eingesetzt. Dies führt jedoch gleichzeitig zu einer weltweiten Verbreitung dieser keineswegs unbedenklichen Chemikalien. PFC sind kaum abbaubar und verbleiben daher für einen sehr langen Zeitraum in der Umwelt. Sie reichern sich in der Umwelt und in Organismen an und wirken zudem gesundheitsschädlich auf den Menschen.


pfc

 Mehr zum Thema auf den Seiten des Umweltbundesamtes externer link

Hydrodata erstellt Bodengutachten für ein Areal zum Neubau von 19 Reihenhäusern sowie für das Areal, auf dem die Eicher Wehr ihre neue Heimat findet.
Nidderau

 Mehr zum Thema auf den Seiten der Frankfurter Neuen Presse externer link

Bei der Verwirklichung des Traums vom eigenen Haus kann so einiges schiefgehen - und das beginnt noch vor dem Hausbau mit dem Grundstückskauf. Denn nicht jeder Untergrund kann ein Gebäude tragen. Hiervor schützen sich Bauherren mit einem Gutachten zur Gründung. Mit einem solchen Baugrundgutachten ist man beim Hausbau vor bösen Überraschungen gefeit.

fokus-dpa

Quelle: dpa/Dr. Albert Geiger

Artikel zum Nutzen von Baugrundgutachten auf Focus.de externer link

Bei Fragen zur Baugrunduntersuchung kontaktieren Sie uns über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder wählen Sie +49 +6171 5892-0

Eines der am längsten laufenden Projekte von HYDRODATA, die LCKW-Belastung der ehemaligen chemischen Reinigung in Viernheim externer link, wird auf den Seiten der Stadt Viernheim vorgestellt. Hierbei erfolgt die Überwachung der Altlastensanierung des Grundwassers durch unsere Ingenieure.

 

(IED Richtlinie)

Mit der aktuellen Umsetzung dieser EU-Richtlinie in deutsche Gesetze und Verordnungen ergeben sich für Betreiber sog. IED-Anlagen neue Anforderungen für Betrieb und Genehmigung von Bestands- und Neuanlagen.